Home-Security

Moderne Überwachungs- & SicherheitsAnlagen

VIDEOKONTROLLE SCHRECKT AB

Die Kriminalstatistik beweist:

(Waren-)Diebstahl, Kredit- und Kartenbetrug, Wirtschaftsspionage und Einbrüche – Nur 56% aller angezeigten Delikte werden aufgelärt.

Moderne Videoüberwachung schafft Sicherheit – und das ganz einfach, komfortabel und praktisch ohne Kabel.
Sie haben die Wahl: 2,4-GHz-Funk oder WLAN.

Dabei ist das Schutzbedürfniss in allen Wirtschaftsbereichen hoch.

Einzelhandelsgeschäfte kämpfen gegen den Ladendiebstahl, während gastronomische Betriebe sich häufig mit Zechprellern auseinander setzen müssen.

Doch auch Produktionsstätten sowie Bürobetriebe sind vor Gefahren nicht gefeit – Stichwort Wirtschaftsspionage.
Die monetären Auswirkungen können u.a. existenzbedrohend sein. Außerdem leidet die Wettbewerbsfähigkeit. 

Die Sicherheit in Betrieben lässt sich durch Videoüberwachung signifikant erhöhen.
Oft genügt es z.B in der Gastronomie strategisch wichtige Punkte wie den Kassen- und Eingangsbereich mit Kameras zu überwachen.


In Büro und Industriebetrieben kann hingegen der flächendeckende Einsatz der Videoüberwachung angebracht sein.
Auch die Kontrolle von Lagerstätten oder Außenbereichen ist sinnvoll.
Nicht zu unterschätzen ist in jedem Fall die abschreckende Wirkung.Gerade Ladenbesitzer können so Diebstähle und Vandalismus verhindern.


Die Kameraauswahl erfolgt nach den örtlichen Gegebenheiten.Auf Außengeländen ist ein wetterfestes und ggf. vandalismusgeschütztes Gehäuse Pflicht.
Bei schlechten Lichtverhältnissen sollte die Kamera zudem mit Infrarot-LEDs für Nachtsicht und einem Bewegungssensor ausgestattet sein.


In Innenräumen zählen Faktoren wie Raumabdeckung des Objektivs und die Abmessungen der Kamera.
Besonders kompakte Modelle lassen sich unauffällig ins Interieur integrieren.

FUNKÜBERWACHUNG MIT BIS ZU VIER KAMERAS

Mit einem Funkkameraset lassen sich bis zu vier Überwachungskameras an einem kompakten Monitor (fest installiert oder portabel) überwachen.

Die Datenübertragung erfolgt digital verschlüsselt und mitsehsicher über den kostenfreien 2,4-GHz-Funk.
Dank der drahtlosen Verbindung entfällt die Verkabelung zwischen Kameras und Überwachungsmonitor.

Die Installation ist schnell und kostengünstig.
Auch eine Aufzeichnung der Bilder ist möglich. Hierzu lassen sich Datenrekorder bzw. Überwachungsmonitore mit eingebauten SD-Kartenlesern nutzen.

WLAN-KAMERAS IM BESTEHENDEN IP-NETZWERK

Fast alle gastronomischen Einrichtungen und Bürobetriebe verfügen über ein IP-Netzwerk zur Internetnutzung.

Oft sind diese gleich mit einem WLAN-Sender versehen.
Das bestehende Drahtlosnetzwerk lässt sich parallel auch für WLAN-Videokameras nutzen.
Diese speisen ihre Bilder per WLAN-Sender direkt ins bestehende Netzwerk.

Die Verkabelung beschränkt sich daher auf die Stromzufuhr der Kamera. Um den Datentransfer trotz hoher Bildqualität möglichst gering zu halten,arbeiten moderne WLAN-Überwachungssysteme mit Datenkompression und variieren die Bildqualität in Abhängigkeit zur Bandbreite des IP-Netzwerks.

LEICHTE ADMINISTRATION

Beim Einsatz der WLAN-Überwachungstechnik lassen sich theoretisch beliebig viele Kameras einsetzen.

Auch hier bieten wir Ihnen verschiedene Hersteller und Modellvarianten: z.B Abus oder Mobotix

Von der vandalismussicheren IR-Kamera für Außenbereich bis zur Schwenk-/Neige Kamera für Innenräume mit 355°-Schwenkbereich und Rundumsicht.

Mit einer speziellen Software ist es möglich bis zu neun WLAN-Kameras gleichzeitig am PC zu steuern und ggf. Bilder aufzunehmen.

Einige Kameramodelle unterstützen zusätzlich den Direktzugriff mit mobilen Endgeräten via App. So wird z.b das iPhone zur Überwachungszentrale.

Je nach gewählter Konfiguration können die WLAN-Kameras via Internet auch von Außen angesteuert werden.

RAUCHMELDER

Warum Rauchwarnmelder?

Ca.600 Menschen sterben jährlich in Deutschland an Bränden, die Mehrheit davon in Privathaushalten. Tödlich ist bei einem Brand in der Regel nicht das Feuer, sondern der Rauch. Bereits drei Atemzüge hochgiftigen Brandrauchs können tödlich sein, die Opfer werden im Schlaf bewusstlos und ersticken dann. Der laute Alarm des Rauchwarnmelders kann Sie und Ihre Familie vor dem Schlimmsten schützen! Er warnt rechtzeitig durch einen lauten Ton, auch wenn Sie schlafen! Hierdurch erhalten Sie die nötige Zeit, um sich und Ihre Familie rechtzeitig in Sicherheit zu bringen und die Feuerwehr zu alarmieren.

  • Schon drei Atemzüge Brandrauch können tödlich sein.
  • Im Schlaf ist der Geruchssinn ausgeschaltet.
  • 70% der Brandtoten wurden Opfer nächtlicher Brände.
  • Es bleiben Ihnen in der Regel nur 3 Minuten zur Flucht im Brandfall,bis sich der tödliche Rauch im gesamten Haus verbreitet hat.

Es kann jeden treffen – Wir schützen Sie zuverlässig durch Installation von Qualitäts-Warnsystemen.

Sicherheit auch im Fall der Fälle - Fazit:

Die Absicherung von Räumen und Außengeländen mit digitalen Überwachungskameras sorgt für verbesserten Schutz.
Zum einem wirkt Videoüberwachung abschreckend, besonders wenn Hinweisschilder die Videokontrolle ankündigen.

Zum anderen nutzen Kameras auch bei Überfällen. Denn dank hoher Auflösung und guten Nachtsichteigenschaften liefern hochwertige Kameras gestochen scharfe Täterfotos. Dies erhöht die Chance auf Aufklärung, da Zeugenaussagen oft nicht genug Details liefern.

Wir beraten Sie gerne und professionell entsprechend Ihrer Bedürfnisse!